Jaspers-Gesellschaften

Liegt der Schwerpunkt der Karl Jaspers-Stiftung im editorischen Bereich (siehe Internal LinkStiftungszweck), setzen die in drei Kontinenten beheimateten Jaspers-Gesellschaften einen interpretatorischen Akzent. Sie organisieren Tagungen, geben Zeitschriften heraus, stellen Kontakte her und tragen so in erheblichem Masse dazu bei, dass das Denken von Karl Jaspers in der akademisch-literarischen Öffentlichkeit präsent bleibt. Zu ihnen allen unterhält die Jaspers-Stiftung gute Verbindungen und enge Kontakte.